Spirulina kaufen - das Superfood der Azteken

Spirulina kaufen
Sicher einkaufen Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 40 Euro geprüfte Qualität
Spirulina Rezepte Bestellen ohne Risiko dank 4-wöchigem Rückgaberecht
 
Schon in den 70er Jahren des letzten Jahrtausends hat die World Health Organisation Spirulina als Richtungsweisend eingestuft, da es das Potenzial hat die Ernährungsprobleme der wachsenden Weltbevölkerung zu lösen und dazu auch noch DAS Superfood schlechthin darstellt. Der hohe Nährwert der Alge ist schon von den Azteken geschätzt worden. Spuren von der aztekischen Spirulinaernte sind noch heute sichtbar. Wenn du Spirulina Pulver in deine Ernährung einbaust, deckst du einen wesentlichen Bestandteil einer ganzheitlichen Ernährung ab. Da die Alge anders ist als die herkömmlichen Algen, bestehen ihre  Zellwände nicht aus Zellulose und weist somit eine hohe Bioverfügbarkeit auf. Der umweltschonende Anbau in Salzwasser ist kein Problem und löst somit das Problem der mangelnden Ackerbauflächen auf dem Festland und gibt Platz für unsere Wälder.
1 bis 5 (von insgesamt 5)

Spirulina kaufen: Wobei handelt es sich bei dieser Alge genau?

Dabei handelt es sich um eine getrocknete einzellige Blau-Alge. Den Namen verdankt Spirulina, ihrem spiralförmigen Körperbau. Das Vorkommen kann in warmen alkalischen Salzseen über den ganzen Globus festgestellt werden, wobei die Wachstumsraten unter optimalen Bedingungen bei dieser Algenart zum Teil sehr hoch sein können. Die Alge ist so anpassungsfähig, dass sie zum Teil sogar in Salzwasser gefunden werden kann, das hat dann natürlich auch Auswirkungen auf ihren Nährstoffgehalt.

Um sicherzustellen, dass unser Produkt zu diesem dichten Nährstoffpulver, mit langer Lagerunfähigkeit, wird, stellen wir sicher, die Superalge nach der Ernte sofort gefriergetrocknet und luftdicht verpackt wird, um anschließend zu jeder Zeit für die Menschen die auf ihre Ernährung achten, zur Verfügung zu stehen. So kannst du hier quasi nur frisches Spirulina kaufen!
 

Was bewirkt Alge als Pulver und was ist drin?

Spirulina enthält außerordentlich viele nahrhafte Vitamine, Mineralien und andere gesunde Bestandteile. Für unsere vegan lebenden Kunden ist es zudem außerordentlich wichtig, dass Spirulina fast 70% der benötigen Proteine und essenziellen Aminosäuren bietet. Leider enthält Spirulina keine Spuren von Vitamin B12, so wie es bei der Chlorella-Alge der Fall ist.  Aber auch einige Mineralien sind bei einer fleischlosen Ernährungsweise nur schwer zu ersetzen. Daher ist sie für Ernährungswissenschaftler so interessant.
 

Zusammengefasst enthält die Alge:

  • eine sehr hohe Dichte an Proteinen und Aminosäuren, die in manchem veganen Speiseplan zu kurz kommt.
    • wichtig für unsere Muskulatur, Immunsystem und auch dem gesamten Stoffwechsel
  • viel Eisen und Kupfer, aber auch Magnesium, Kalzium Selen und Mangan (wichtig für unseren Protein- und Fettstoffwechsel)
    • Eisen ist sehr wichtig für die Blutbildung
  • einen hohen Gehalt an Antioxidantien
    • wichtig für die Zellerneuerung und den Erhalt der gesunden Zelle
 
Wichtig nicht nur für Sportler: Die enthaltene Proteine kann unseren Körper sehr gut verwerten und stehen unmittelbar nach der Einnahme dem Körper als Baustoff zur Verfügung. Fleisch ist hingegen sehr schwer verdaulich, das auch auf Grund der gesättigten Fettsäuren, unseren Darm bis zu 48 Stunden belastet. Das Chlorophyll ähnelt unserem Hämoglobin und hat den Ruf unseren Sauerstofftransport zu verbessern.

Es ist also kein Wunder, dass die Azteken bereits dieses tolle Nahrungsmittel verehrten. Darüber hinaus, legt der niedrige Fettgehalt zusammen mit den reichhaltigen Nährstoffen den Einsatz als vollwertiges diätisches Lebensmittel nahe. Erfahre hier wie du Spirulina Pulver in deine Diät einbinden kannst.
Solltest du dir noch weitere Informationen wünschen bevor du dir Spirulina kaufen möchtest - kein
e Sorge: Es gibt viele weitere gute Gründe, die für die Alge sprechen. Schau dir dieses hervorragende Nährstoffdossier für weitere überzeugende Argumente an.

 

Spirulina kaufen: die Vital-Alge als Pulver für dein Wohlbefinden!spirulina kaufen

Um dir eine hohe Dichte gesunder Vitamine und Mineralien für deine tägliche Ernährung zu sichern, solltest du immer möglichst frisches Spirulina kaufen. Unsere Kunden lieben unser natürliches Spirulina aus ähnlichen Gründen wie Chlorella: Beide Superfoods sind reich an Nährstoffen, die in beiden Algen vorkommen, jedoch, für den Fall, dass Du diese Alge noch nicht kennst, wird Spirulina häufig wegen ihres Geschmacks bevorzugt. Dieser wird vom Konsumenten als wesentlich runder und vielseitiger empfunden.
 

So solltest Du diese Alge als Pulver einnehmen

Du kannst dein Spirulina in deinen gesunden Ernährungsplan einbauen, wie du es bereits von anderen Nahrungspulvern kennst: Sie ist insbesondere gut geeignet, um es mit in deinem Smoothie einzurühren. Auch Säfte oder Müsli eignen sich sehr gut um sie anzurühren. Wie auch immer du die Alge konsumierst, du wirst feststellen, dass es dein Ernährungsplan geschmacklich und auch erfahrungstechnisch bereichert. Lass deiner Fantasie freien Lauf!
Wenn du allerdings weitere Inspirationen haben möchtest, empfehle ich dir weitere sehr schöne Spirulina Pulver Rezepte. Diese Rezepte sind inspiriert von den besten Köchen der Welt die ihre Kreativität in die Welt der Spirulina eingebracht haben. Also wenn du dieses köstliche Rezept ausprobiert, lass das Gericht auf deiner Zunge zergehen und lass ein wenig Urlaubsstimmung aufkommen. Sei also offen für etwas Neues und probier es aus!
 
Wo Spirulina kaufen? Bei Curly Superfood - immer ein Genuss!
 

Curly Superfood probiert Spirulina Pulver - mein Erfahrungsbericht

Schon zu Beginn meiner Recherche stoße ich auf Namen, die mir noch mehr als bekannt vorkommen. Spirulina Pulver ist nämlich kombinierbar mit Chlorella und eine Alternative zum Weizengras – je nach Vorliebe und Bedarf.
Auch wenn Spirulina als Bakterium bezeichnet wird, ist sie eine Gattung der Blaualge. In diesem Fall kommt der Trend aus Kalifornien.

Ihre bläuliche Färbung  hat ie durch zahlreiche Pigmente, die das Grün des Chlorophylls überlagern. Dieses Superfood sei sogar so reich an lebensnotwendigen Nährstoffen, dass in der Not das Überleben gesichert wäre, solange man nur sie und etwas Wasser zu sich nehme. Hierbei handelt es sich um alte Legenden, deren Wahrheitsgehalt man zwar nicht am eigenen Leib ausprobieren möchte, aber die Hinweise auf eine leistungssteigernde Wirkung bei Sportlern überzeugen dann doch auf eine vertrauensvolle Weise.
 
Wie gewohnt erhält man die Alge auch als Tabletten, Pulver, Flocken oder Zutat in anderen Lebensmitteln. Mit einem halben Liter Wasser nachgespült verteilen sich die Nährstoffe besonders optimal im ganzen Körper, allerdings sollte man darauf achten, eine halbe Stunde nach der Einnahme keinen Alkohol, keinen Kaffee und keine Softdrinks zu sich zu nehmen, denn diese hemmen die gesundheitsfördernde Wirkung der Algen. Auch hier sollte auf kontrollierte, künstliche Züchtung geachtet werden (Stichwort Giftstoffabsorption), davon abgesehen ist eine Überdosierung aber auch in diesem Fall eigentlich nicht möglich.
Die kurähnliche Einnahme über einen längeren Zeitraum wird sogar empfohlen. Im Gegensatz zu Chlorella, von der man höchstens 10 g am Tag zu sich nehmen sollte, dürfen es bei Spirulina Pulver ruhig rund 400 g sein, um einen gesundheitserhaltenden Effekt zu bewirken.

Aber nicht nur in Sachen Dosierung, sondern auch bezüglich des Proteingehalts muss die Blaualge ihre Verwandte Chlorella noch einmal toppen: Mit einem Anteil von 60 bis 70 % ist Spirulina das Eiweiß-reichste bisher bekannte Lebensmittel. Zum Vergleich: In Rindfleisch sind 26 % Eiweiß enthalten. Kein Wunder also, dass dieses Superfood nicht nur für gesundheitlich angeschlagene und mangelernährte, sondern auch für gesunde Menschen von großem Vorteil ist. Bei den Aussichten auf einen verlangsamten Alterungsprozess und der Milderung allergischer Reaktionen ist es also nicht verwunderlich, dass Spirulina sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Speziell jetzt, da der Frühling naht, kommt eine schöne, gesunde Haut gerade recht.
 
Doch Spirulina überzeugt noch mehr. Durch ihren hohen Nährstoffgehalt bringt sie eine durch Mineralstoffüberschuss entstandene Übersäuerung unseres Körpers wieder in einen basischen Bereich, was ebenfalls Müdigkeit, Erschöpfung, Haut- und Verdauungsproblemen vorbeugen kann (denn diese Begleiterscheinungen bringt Übersäuerung oft mit sich).
Außerdem eine gute Nachricht für Menschen mit Schilddrüsenüberfunktion: die Blaualge wächst in nährstoffreichem Süßwasser und enthält somit nahezu kein Jod. Die restlichen Inhaltsstoffe erinnern verdächtig an die von Chlorella und Weizengras: Kalium, Magnesium, Eisen, Karotin, Vitamin C, B-Vitamine, Selen, alle essentiellen Aminosäuren und Chlorophyll.
 
Je länger ich darüber nachdenke, desto bewusster wird mir, dass das alles Aspekte sind, mit denen man sich früher oder später auseinandersetzen muss. Mit der richtigen Vorsorge kann diese Auseinandersetzung aber deutlich erfreulicher ausfallen, zumal die Einnahme  (bei Superfoods im Allgemeinen) derartig unkompliziert gestaltet ist, dass sie sich erstens von jetzt auf gleich, zweitens auch testweise umsetzen lässt und drittens Spirulina überall zu kaufen gibt.

Jetzt viele Informationen oder eine deine Chlorella kaufen