Vitalpilze

Vitalpilzpulver auf Löffel
Vitalpilze – gehören nicht zu der Sorte von Pilzen, die zum Kochen in den Topf geworfen werden. Der Konsum solcher Pilze erfolgt nicht in erster Linie auf Grund des Geschmacks. Vielmehr dient dieser zur Erhaltung der Gesundheit, da Vitalpilze über weitreichend erforschte und wissenschaftlich bewiesene Wirkstoffe verfügen. So regen Vitalpilze unter anderem die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers an. Diese Art Stärkung Ihres Immunsystems ist deshalb oft die entscheidende Ergänzung, um gesund zu bleiben oder aber wieder schnellstmöglich zu genesen.
 

Vitalpilze blicken auf eine lange Tradition zurück

Die Anwendung von Vitalpilzen hat dabei ihren Ursprung in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Vitalpilze wie unter anderem Maitake, Shiitake sowie Reishi haben sich bereits vor Jahrhunderten gleichermaßen bei der Vorsorge bewährt. So wird der Shiitake, auch Eichenpilz genannt, bereits seit ca. 3000 Jahren im asiatischen Raum neben seiner kulinarischen Vielfalt vor allem auch aufgrund seiner vitaminhaltigen Zusammensetzung verarbeitet und konsumiert. Er ist u.a. reich an Provitamin D und div. Vitaminen der B-Gruppe.
Unterschiedlichen Quellen zufolge sollen verschiedene Heilpilze selbst bei der Behandlung unterschiedlichster Erkrankungen als wertvolle Unterstützung in der Therapie dienen. In Europa liegen bislang jedoch keine Ergebnisse klinischer Studien zur Wirksamkeit und den Risiken von Vitalpilzen vor. Aufgrund der Terminologie von einer heilenden Wirkung zu sprechen, ist somit nicht korrekt. Vielmehr könnte man davon sprechen, dass der Konsum solcher Pilze die Selbstheilungskräfte aktivieren und verstärken sowie für einen besseren Nährstoffausgleich zur Erhaltung der Gesundheit beitragen könnte.
 

Das steckt in den Vitalpilzen

Die besten Inhaltsstoffe der Heilpilze befinden sich im Pilzpulver. Dabei handelt es sich um verschiedenste Substanzen, darunter unter anderem Triterpene und essenzielle Aminosäuren, Glykoproteine und Adenosine, Mineralien und Vitamine sowie spezielle Enzyme. Die einzelnen Stoffe sind in ihrer Kombination für uns Menschen wichtig und wirken sich positiv auf unseren Organismus aus. Ein Vorteil dieser Wirkstoffe liegt vor allem darin, dass sie sich gegenseitig unterstützen.

Die wertvollen Inhaltsstoffe der ganzen Vitalpilze arbeiten somit als Verbund. Einerseits werden dadurch Ihre Stoffwechselreaktionen im Körper angeregt, andererseits werden auf diese Weise bestimmte Prozesse in Ihrem Organismus gehemmt. Es handelt sich hierbei um ein ausgewogenes und sinnvolles System, welches uns Menschen ermöglicht, Naturmittel vollständig für das Wohlbefinden auszuschöpfen. Heilpilze übernehmen dabei eine regulierende und ausgleichende Aufgabe.
 

Mit Vitalpilzen das Immunsystem stärken

Ist Ihr Körper erschöpft oder durch Umwelt- und Genussgifte belastet, kann Ihr Immunsystem nur langsam arbeiten. Zur weiteren Stärkung kann neben den ärztlich empfohlenen Mengen an Vitaminen und Nährstoffen auch der regelmäßige Konsum von Vitalpilzen beitragen. Vorteilhaft ist, dass ein gesundes Immunsystem durch Vitalpilze nicht überaktiviert wird. 

Unser Online-Shop bietet Ihnen eine große Vielfalt unterschiedlicher aus Vitalpilzen bestehender Produkte an. So zum Beispiel das Reishi-Pulver. Der Reishi-Pilz, welcher im deutschsprachigen Raum auf den Namen Glänzender Lackporling hört, ist bereits seit 4000 Jahren Bestandteil der chinesischen Volksmedizin. Diese Pilzsorte ist zwar ungenießbar und zählt somit nicht zu den Speisepilzen, die darin enthaltenen Wirkstoffe können aber z.B. in Pulverform verarbeitet der Erhaltung der Gesundheit zuträglich sein. Unterstrichen wird dies durch die Tatsache, dass die Chinesen diese Pilzsorte auch als göttlichen Pilz der Unsterblichkeit bezeichnen.
Da die Wirkstoffe in Form eines Pulvers verarbeitet sind, lassen sie sich je nach Anwendungsfall ideal dosieren. Dieses Produkt stammt aus kontrollierter Zucht und entspricht den strengen Zertifizierungs-Anforderungen. Es ist somit vegan und zucker-, gluten- sowie laktosefrei und enthält keinerlei Träger-, Hilfs- oder Füllstoffe.

Um diese kostbaren Inhaltsstoffe für das Pilzpulver-Präparat komplett zu erhalten, wird gleichermaßen eine erntefrische wie auch schonende Trocknung benötigt, die maximal 35 °C betragen darf. Dadurch wird sichergestellt, dass die Proteine und Enzyme der Vitalpilze – also die hitzelabilen Inhaltsstoffe – bewahrt werden.

Triterpene wie auch Glykoproteine sind besonders wirkungsvoll

Speziell Triterpene sind mit die wirkungsvollsten Inhaltsstoffe von Vitalpilzen. Diese befinden sich hauptsächlich innerhalb der Fruchtkörper, den Sporen sowie Lamellen ausgereifter Pilzhüte. Unter die Triterpene fallen zum Beispiel Gallensäuren, Steroide sowie Vitamin C. Glykoproteine sind komplexe Moleküle, die sich aus Proteinen und ß-Glykanen (Polysacchariden) zusammensetzen.

Um Ihrem Körper wertvolle Antioxidantien zuzuführen, eignet sich zum Beispiel Chaga-Tee, der aus dem Vitalpilz Chaga gewonnen wird. Daher finden Sie bei uns sogenannte Chaga-Brocken, die sich ideal als Tee zubereiten lassen. Chaga ist unter anderem reich an B-Vitaminen sowie Vitamin A, C, D, E und Vitamin K. Zudem sind Zink, Kalzium sowie Eisen und Ballaststoffe weitere vorteilhafte Inhaltsstoffe. Unsere Chaga-Brocken sind bereits gebrauchsfertig verpackt und eignen sich dazu, etwa zwei Teekannen der üblichen Größe zuzubereiten.
 

Ein gesunder Organismus durch richtige Enzyme

Alle Lebensvorgänge sind an sich auf Enzym-Reaktionen zurückzuführen. Dazu gehört unter anderem die Zellatmung, die Ihre Lebensenergie fördert. Sie sind sozusagen die Drehscheibe oder der Zündfunke des Lebens. Manche Enzyme werden in Ihrem Körper selbst hergestellt, andere müssen mit Nahrungsmitteln aufgenommen werden.

Die Pilzenzyme umfassen einerseits Enzyme wie zum Beispiel Glutathion (GSH), Superoxiddismutase (SOD) und Laccase. Andererseits geht es um Enzyme, die zur Entgiftung eines Organismus beitragen wie zum Beispiel Reduktasen, Peroxidasen und Dehydrogenasen.
 

Auf die Mischung kommt es an

Vitalpilze sind ein gutes Mittel, Nahrstoffmängel auszugleichen sowie die in jeder Person schlummernden Selbstheilungskräfte wachzurütteln. Vitalpilze alleine sorgen allerdings nicht für die Erhaltung der Gesundheit. Sie dienen lediglich als Unterstützung. Um Ihren Körper auf Betriebstemperatur zu halten und ein gesundes Immunsystem aufzubauen, sollten Sie daher in erster Linie auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten. Der Verzehr von Obst und Gemüse, Milchprodukten sowie der ein oder anderen Fleischmahlzeit sorgt für einen gesunden Nährstoffhaushalt. Regelmäßige Betätigungen durch sportliche Aktivitäten oder Spaziergänge sorgen ebenfalls für eine Stärkung des Immunsystems und Erhaltung der Gesundheit. Der Verzehr von Vitalpilzen sollte somit nur als Unterstützung und nicht als wundersames Heilmittel verstanden werden.

 
Sweet Revolution - Instant Reishi Latte 200 g
TOP
9,95 EUR
4,98 EUR pro 100 Gramm
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)