Vitalpilze

Vitalpilzpulver auf Löffel
Vitalpilze werden auch als Heilpilze und Pilze mit medizinischer Wirkung bezeichnet. Die unterschiedlichen Pilze verfügen über weitreichend erforschte und wissenschaftlich bewiesene Wirkstoffe, die Sie für Ihre Gesunderhaltung und speziell als Ergänzung bei der Behandlung vieler Krankheiten einsetzen können. So regen Vitalpilze zum Beispiel die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers an. Diese Art Stärkung Ihres Immunsystems ist deshalb oft die entscheidende Ergänzung, um vollständig zu genesen.
 

Vitalpilze blicken auf eine lange Tradition zurück

Die Pilzheilkunde (Mykotherapie) gehört zu den ältesten Naturheilverfahren der Menschheit. Die Anwendung der Heilpilze hat ihren Ursprung in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Vitalpilze wie unter anderem Maitake und Shitake sowie Reishi haben sich bereits vor Jahrhunderten gleichermaßen zur Vorsorge und Therapie etlicher Erkrankungen bewährt. Selbst bei Krebserkrankungen sind Heilpilze, wie internationale Studien sowie die praktischen Erfahrungen zeigen, als Unterstützung wertvoll.
 

Vitalpilze als Vorsorge und begleitend zu Therapien

Die besten Inhaltsstoffe der Heilpilze befinden sich im Pilzpulver. Dabei handelt es sich um tausende unterschiedliche Substanzen. Dazu gehören unter anderem Triterpene (wirken wie Kortison) und essenzielle Aminosäuren, Glykoproteine und Adenosine, Mineralien und Vitamine sowie spezielle Enzyme. Die einzelnen Stoffe sind in ihrer Kombination für Menschen wichtig und wirken sich positiv auf Ihren Organismus aus. Zudem unterstützen sich alle Wirkstoffe gegenseitig.

Die wertvollen Inhaltsstoffe der ganzen Vitalpilze arbeiten somit als Verbund. Einerseits werden dadurch Ihre Stoffwechselreaktionen im Körper angeregt, andererseits werden auf diese Weise bestimmte Prozesse in Ihrem Organismus gehemmt. Es handelt sich hierbei um ein ausgewogenes und sinnvolles Geschehen, welches Menschen ermöglicht, Naturmittel komplett für das Wohlbefinden auszuschöpfen. Heilpilze wirken dabei regulierend und ausgleichend.
 

Mit Vitalpilzen das Immunsystem stärken

Ist Ihr Körper beispielsweise erschöpft oder durch Umwelt- und Genussgifte belastet, kann Ihr Immunsystem nur langsam arbeiten. So wurde bereits in Studien mit Krebspatienten nachgewiesen, dass Heilpilzpulver aus ganzen Pilzen Abwehrzellen neu aktiviert. Dagegen wird ein gesundes Immunsystem durch Vitalpilze nicht überaktiviert. Reagiert Ihr Organismus jedoch auf bestimmte Stoffe, wie es bei Allergien vorkommt, sorgen Heilpilze für die Regulierung der überschießenden Reaktion. Die Vitalpilze bringen Ihren Körper wieder in Balance.

Unser Online-Shop bietet Ihnen deshalb eine große Vielfalt unterschiedlicher Produkte aus Vitalpilzen an. So zum Beispiel Reishi-Pulver, das unter anderem als natürliches Antiallergikum wirkt und die Histamin-Ausschüttung hemmt. Das Pulver lässt sich individuell dosieren. Dieses Produkt stammt aus kontrollierter Zucht und entspricht den strengen Zertifizierungs-Anforderungen der Bio-Siegel. Es ist somit vegan und zucker-, gluten- sowie laktorsefrei und enthält keinerlei Träger-, Hilfs- oder Füllstoffe.

Reishi-Pulver können Sie unter anderem bei Blutdruck- und Cholesterin-Beschwerden und zur Behandlung von Herpes einsetzen. Es unterstützt Ihren Körper zudem bei der Behandlung von Asthma und Atemnot sowie bei Bronchitis und vielen anderen Atemwegserkrankungen.

Heilpilze sorgen für Entgiftung des Körpers

Die verwendeten Vitalpilze sollten stets von exzellenter Bio-Qualität sein. Denn Pulver von Heilpilzen ist durch seinen enorm hohen Enzymgehalt fähig, die vorhandenen Giftstoffe in Ihrem Körper aufzuspalten, sodass sich diese leichter ausscheiden lassen - sie wirken somit wie ein Katalysator. Um eine Entgiftung zu erreichen, sind speziell die Enzyme aus dem ganzen Pilz von höchster Bedeutung.

Um diese kostbaren Inhaltsstoffe für das Pilzpulver-Präparat komplett zu erhalten, wird gleichermaßen eine erntefrische wie auch schonende Trocknung benötigt, die maximal 35 Grad Celsius betragen darf. Dadurch wird sichergestellt, dass die Proteine und Enzyme der Vitalpilze, also hitzelabile Inhaltsstoffe, bewahrt werden.

Triterpene wie auch Glykoproteine sind besonders wirkungsvoll

Speziell Triterpene sind mit die wirkungsvollsten Inhaltsstoffe von Vitalpilzen. Diese befinden sich hauptsächlich innerhalb der Fruchtkörper, den Sporen sowie Lamellen ausgereifter Pilzhüte. Das Wirkungsspektrum ist dabei sehr breit gefächert und reicht von antiviral und antioxidativ über antibakteriell bis fungizid und antikarzinogen. Unter die Triterpene fallen zum Beispiel Gallensäuren, Steroide sowie Vitamin C. Glykoproteine sind komplexe Moleküle, die sich aus Proteinen und ß-Glykanen (Polysacchariden) zusammensetzen. Diese zeigen im Körper eine anti-tumorale und immun-modulierende Wirkung.

Um Ihrem Körper wertvolle Antioxidantien zuzuführen eignet sich zum Beispiel Chaga-Tee, der aus dem Vitalpilz Chaga gewonnen wird. Daher finden Sie bei uns sogenannte Chaga-Brocken, die sich als Tee zubereiten lassen. Chaga ist unter anderem reich an B Vitaminen sowie Vitamin A, C und D sowie E und Vitamin K. Außerdem sind Zink, Kalzium sowie Eisen und Ballaststoffe weitere bemerkenswerte Inhaltsstoffe. Die Chaga-Brocken sind bereits gebrauchsfertig verpackt und eignen sich dazu, etwa zwei Kannen mit Tee zuzubereiten.
 

Ein gesunder Organismus durch richtige Enzyme

Alle Lebensvorgänge sind an sich auf Enzym-Reaktionen zurückzuführen. Dazu gehört unter anderem die Zellatmung, die Ihre Lebensenergie fördert. Sie sind sozusagen die Drehscheibe oder der Zündfunke des Lebens. Manche Enzyme werden in Ihrem Körper selbst hergestellt, andere müssen mit Nahrungsmitteln aufgenommen werden.

Die Pilzenzyme umfassen einerseits Enzyme wie zum Beispiel Glutathion (GSH), Superoxiddismutase (SOD) und Laccase. Andererseits geht es um Enzyme, die zur Entgiftung Ihres Organismus beitragen wie zum Beispiel Reduktasen, Peroxidasen und Dehydrogenasen.

Wertvolles Chitin im Vitalpilz kann für eine schlanke Linie sorgen

Ein anderer interessanter Bestandteil des Pilzpulvers stellt Chitin dar. Es handelt sich um ein allgegenwärtiges Polysaccharid, welches ebenfalls in anderen Pilzen, Insekten und Parasiten vorkommt. Um Chitin zu verarbeiten, nutzt der menschliche Körper ein spezielles Enzym, das Chitinase. Es befindet sich in aktiven Makrophagen (Fresszellen), die sich Chitin gegenüber so verhalten, als wäre es ein Erreger.

Dadurch erhält Ihr Immunsystem eine Art anregendes Training, um letztendlich Parasiten wirkungsvoll zu bekämpfen. Gleichzeitig verringert Chitin die Fettaufnahme im Darmbereich und unterstützt Sie beim Abnehmen.

Chitin hält Gelenke und Wirbelsäule beweglich

Chitin kann jedoch auch die Aufnahme von Cholesterin durch den Darm reduzieren, wodurch das Cholesterin insgesamt in Ihrem Organismus gesenkt wird. Es kommt in Vitalpilzen vor und beinhaltet Glucosamin, welches als Grundbaustoff für Bänder, Sehnen und Knorpel sowie Knochenstrukturen dient. Es repariert außerdem angegriffene Knorpel innerhalb der Gelenke wie auch der Wirbelsäule und baut diese wieder auf. Des Weiteren zeigt Glucosamin eine positive Wirkung bei Erhaltung der Beweglichkeit aller Gelenke.

Bei gesunden jüngeren Personen kann der Organismus selbst ausreichend Glucosamin herstellen, damit die Gelenke ihre Funktion behalten. Ältere Menschen sollten jedoch täglich Glucosamin konsumieren, da ihr Körper die benötigte Menge nicht mehr aufbauen kann.


 
Sweet Revolution Organic Instant Reishi Latte 200 g
TOP
SOLD OUT
9,95 EUR
4,98 EUR pro 100 Gramm
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)