Reishi kaufen - Vitalität durch Nahrung

Illustration eines Reishi zum kaufen
Reishi sicher bestellen Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 40 Euro geprüfte Qualität
Reishitee zubereiten leicht verständlich Bestellen ohne Risiko dank 4-wöchigem Rückgaberecht
 
 
Reishi (auch Ling Zhi oder Glänzender Lackporling) hat eine Jahrtausende alte Tradition in den fernöstlichen Kulturen Japan und China. Natürlich ist dieser Pilz auch in der Ayurveda und traditionellen chinesischen Medizin zu finden. Aber auch in unseren Breitengraden ist der Reishipilz schon vor hunderten Jahren gesammelt und verwertet worden. Lange Zeit war dieser Pilz nur Kaisern und Königen vorbehalten.
Leider sind in unserer westlichen industriellen Kulturen solche Bräuche verloren gegangen und wir haben die Wissenschaft zu unserem richtungsweisenden Taktgeber erhoben, sodass wir viele wertvolle Geschenke der Natur vergessen haben.
Daher möchten wir dir den Reishi mit vielen Texten und Bildern näher bringen. Natürlich kannst du ihn bei uns auch kaufen.
Sweet Revolution - Instant Reishi Latte 200 g
9,95 EUR
4,98 EUR pro 100 Gramm
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Reishi Kapseln 150 St.
30,00 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
1 bis 3 (von insgesamt 3)

Reishi kaufen: Als Pulver bei Curly Superfood!

Wir sind ein Anbieter, bei dem du sicher sein kannst, ausschließlich reines und hochwertigen  Reishipilz zu erhalten. Dafür kennen wir die Quellen unserer Produkte genau und wählen für dich stets die besten und reinsten Erzeugnisse aus. Der hier im Shop angebotene Reishi Pilz stammt von erfahrenen Züchtern in China – dem Ursprungsland einer langen Reishi-Tradition. Diesen Pilz kannst du nicht im dm oder in der Apotheke kaufen, denn er ist keine Arznei oder künstlich hergestelltes Nahrungsergänzungsmittel, sondern ein wertvolles Nahrungsmittel mit einer sehr langen Tradition.
 
Diesen Vitalpilz bieten wir im Wesentlichen als Bio-Produkt Pulver zum Kaufen an. Wir und unsere Lieferanten unterwerfen uns strengen Kontrollen, die sicherstellen, dass du nur hochwertige Reishipulver kaufen kannst. Wo wächst der Reishi, fragst du dich? Der Pilz ist fast auf der gesamten Nordhalbkugel zu finden. Allerdings wird er hauptsächlich in China im industriellen Maßstab für die Lebensmittelindustrie hergestellt. Man kann ihn auch in Deutschland sammeln. Allerdings gehört dazu Erfahrung im Bestimmen von Pilzsorten.

Wofür ist Reishi gut?

Reishi hat einiges aufzuweisen wie z.B:
  • Eisen
  • Kalzium
  • Kupfer
  • Magnesium
  • Mangan
  • Zink
  • Polysaccharide
  • Triterpene
Besonders geschätzt wird er allerdings für seine Triterpene, die den Ruf haben, entzündungshemmend und beruhigend auf das Nervensystem zu sein. Das ist besonders in langanhaltenden Stresssituationen von Vorteil. Die Polysaccharide sind langkettige Kohlenhydrate oder auch Mehrfachzucker, die den Insulinspiegel auf einem gleichmäßigen Niveau halten und somit Heißhungerattacken vermeiden können. Reishipilz gehört neben dem Chaga Pilz und dem Shiitake zu den beliebtesten Vitalpilzen. Der Shiitake ist jedoch der einzige klassische Speisepilz, der in China noch häufige gegessen wird wie unser Champignon.
 

Du hast deinen Reishi Pilz bestellt und so bereitest du ihn zu

Viele Kunden haben sich sehr belesen, stehen dann aber erstmal vor einem neuen Produkt und fragen sich wie man ihn einnehmen soll. Daher möchte ich euch für deine erste Reishi Erfahrung mein Lieblingsrezept an die Hand geben. Danach hast du eine Vorstellung und kannst selbst experimentieren. Also hier kommt er, der köstliche Reishi-Chai-Latte:

Zutaten:
  • 100 ml heißes Wasser
  • 1 Teebeutel Chai Tee, wer mag kann aber auch gerne einen kräftigen schwarzen Tee wählen
  • 100 ml Milch (meine vegan lebenden Freunde werden jetzt aufschreien, aber ich mag aufgeschäumte Milch leider zu gerne) alternativ kann man es auch mit Hafermilch versuchen – ich habe mich dem bis jetzt verschlossen
  • ½ Teelöffel Reishipulver
  • Karamellsirup
Geräte:
  • 1 Wasserkocher
  • 1 Milchaufschäumer
  • Topf und
  • deine Lieblingstasse
Die Zubereitung ist wie immer denkbar einfach. Den Chai Tee lässt du in einem kleinen Gefäß in 100 ml heißem Wasser 10 Minuten ordentlich durchziehen. Während der Tee zieht, erwärmst du die Milch langsam in einem Topf.
Bei ca. 60 Grad fängst du an, die Milch aufzuschäumen. Die Temperatur sollte auf jeden Fall reduziert werden bevor die Milch anfängt zu kochen. Ist die Milch schön fluffig, impfe ich sie gerne noch mit Karamellsirup und schlage sie zur Durchmischung mit dem Milchaufschäumer noch einmal richtig auf. Der Aufschäumer sollte am besten schnell gereinigt werden bevor das ganze trocknet. Anschließend rühre ich das Reishipulver in den Tee ein.
Letztlich gebe ich die aufgeschäumte Milch in die Tasse (vorher noch mit heißem Wasser ausspülen, damit der Tee nicht zu stark abkühlt) und gieße die Milch mit dem Chai Tee auf.
Et voilà – auf dein Wohl!

 

Wo Reishi kaufen? Natürlich bei Curly Superfood - immer ein Genuss!
 
Praktischer Ratgeber
Hier findest du Alles – von der Geschichte über Verbreitungsgebiet bis hin zum Kaufratgeber