Message über Massagen

In der vergangenen Woche habe ich eines dieser Urlaubsfotos bekommen. Der Sohn längst aus dem Haus, den Jahresurlaub geschickt aufgespart und größtenteils die Saison außerhalb der Schulferien genutzt, befindet sich ein befreundetes Ehepaar von mir nun seit Weihnachten in Thailand. Malerische Strände, türkisblaues Wasser und saftig grüne Palmen gab es auf besagtem Foto nicht, dafür […]

Mehr lesen »

Die Heilkräfte der Natur

Manchmal beziehe auch ich meine Inspiration ganz klassisch aus Fachartikeln oder –beiträgen zu Gesundheits- und Lifestylethemen. Diesmal war es das Oberthema Naturheilmittel, das meine Aufmerksamkeit erregte und mich schnell davon überzeugte, dass diese Inhalte auch für Sie das Richtige sein könnten. Um einen ganz bestimmten Mann kommen wir dabei nicht herum: den schwäbischen Pfarrer Sebastian […]

Mehr lesen »

Reste-Esser oder Durchstarter?

Haben Sie schon einmal von Self-Handicaping gehört? Nein? Dann aber zumindest den Begriff Prokrastination oder? Bei Letzterem handelt es sich um das Vorschieben und Ausführen von Aufgaben, um zu vermeiden, eine bestimmte Aufgabe angehen zu müssen. Das ist beispielsweise bei einer Studentin der Fall, die lieber urplötzlich die gesamte Einzimmerwohnung aufräumt, anstatt mit dem Lernen […]

Mehr lesen »

Feiertage vorbei und schon einen Kater

Wer Hund sagt, muss auch Katze sagen? Na ja, zumindest mit einem Kater können wir heute dienen! Gehen wir einfach mal zuversichtlich davon aus, dass Sie bereits in Angriff genommen haben, Ihren inneren Schweinehund in die Knie zu zwingen. Eine knackige Runde Jogging vor dem Weihnachtsbuffet, ein paar extra Situps nach Raclette, Rouladen & Co. […]

Mehr lesen »

Jahreswechsel, Schweinehunde & Co.

Elf Tage vor Ende des Jahres wollte ich mal über etwas Typisches schreiben. Dabei kam mir zwar so einiges in den Sinn, das in engem Zusammenhang mit dem Winter oder den Festtagen steht, aber sowohl zum Immunsystem als auch zu Magenproblemen existieren schon diverse Gedankenspiele und daraus entstandene Artikel. Ihnen also noch einmal zu erzählen, […]

Mehr lesen »

Empfehlung des Hauses: Antioxidantien

Die Werbung hat es mal wieder geschafft. Es hat sich erneut ein Begriff durchgesetzt, der sowohl im Zusammenhang mit der Kosmetik- als auch mit Ernährungsindustrie (unüberlegt) in aller Munde ist. Die Rede ist heute von Antioxidantien, gerne gepaart mit freien Radikalen oder umschrieben als körpereigene Schutzpolizei. Ich nehme an, Sie wissen, dass Antioxidantien „gut“ sind. […]

Mehr lesen »

Fakten-Check: Tee

Die Arbeitskollegin des Bekannten eines Cousins eines Freundes… na ja, ist auf jeden Fall schwanger. Sie war immer ein Kaffee-Fan, wenn nicht sogar -Junkie. Aber abgesehen davon, dass man auf Kaffee während der Schwangerschaft lieber verzichtet (oder den Konsum zumindest einschränkt), mochte sie das koffeinhaltige Heißgetränk plötzlich auch nicht mehr. Ebenfalls keine Seltenheit, aber da […]

Mehr lesen »

Die zweitschönste Nebensache der Welt: Schlaf

Wenn wir von Ernährung sprechen, dann denken wir selbstverständlich ans Essen, vielleicht auch ans Trinken. Aber allein anhand von Ernährung ist ein gesunder Lebensstil nun mal nicht gewährleistet. Man kann sich die persönliche Gesundheit durchaus zur Hauptaufgabe machen und wäre damit jeden und den ganzen Tag voll ausgelastet. Aber welche To-Do-Punkte müsste ich denn dann […]

Mehr lesen »

Guter Stress, schlechter Stress

Aus irgendeinem Grund habe ich diese Woche über Stress nachgedacht. Finden Sie nicht auch, dass Stressempfinden in erster Linie subjektiv ist? Ich kenne Menschen, für die es das Nonplusultra ist, am Wochenende bis 13 Uhr zu schlafen und ihre Urlaube durchgehend am Strand oder am Pool liegend zu verbringen. Die anderen brauchen Action, Herausforderungen und […]

Mehr lesen »

Immunsystem, ich möchte Danke sagen

Wir haben über Vitamine geschrieben, über ausgewogene Ernährung, über Nährstoffe im Einzelnen, wir haben die Risiken und Vorteile von Sonnenlicht abgewogen und unsere Vielfalt an Superfoods vorgestellt. Wir haben das Wort Immunsystem unzählige Male selbstverständlich verwendet. Es ist, wie über einen alten Bekannten zu sprechen. Aber heute wollen wir ihm einmal auf den Zahn fühlen! […]

Mehr lesen »