Go Back
+ servings
Mousse au chocolat mit rohes Kakaopulver

Rezept Vegane Mousse au chocolat

Mousse au chocolat ist der der Klassiker unter den verfüherischen Kakaorezepten. Auch wenn es sich aufwendig anhört, ist die Speise leicht zuzubereiten als gedacht. Mit ein wenig Geschick und unserem Rohkakaopulver für die Schokolade gelingt es garantiert.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Französisch
Portionen 4

Equipment

  • 1 Mixer
  • 1 Temperaturfeste (Metall-)Schüssel
  • 1 Gefrierschrank

Zutaten
  

  • 1 EL Kokosöl
  • 1 reife Avocado mittelgroß
  • 4 EL Reismilch
  • 3 EL Rohes Kakaopulver
  • 2 EL roher Agaven- oder Ahornsirup
  • 2 EL Kakaonibs

Anleitungen
 

  • Du gibst lediglich alle Zutaten abgewogen in eine Schüssel und mixt sie ca. zwei Minuten durch, bis eine cremige Masse entsteht. Das natürliche Öl der Avocado verbindet sich mit dem Kakaopulver und den übrigen Zutaten. So entsteht ein ganz natürliche vegane Schokolade ohne Milch.
  • Bei diesem Rezet ist es also ganz wichtig, dass alle Zutaten gut verrührt werden. Wenn du dir nicht sicher bist und dein Mixer eventuell nicht genug Kraft hat, rühre lieber 2 Minuten länger um ein luftiges Schokomousse zu erhalten.
  • Anschließendfüllst du sie in eine Metallschüssel um und stellst sie für mindestens eine Stunde kalt – ambesten im Gefrierfach. Der Kühlschrank tut’s auch, plane hier aber ein wenig mehr Kühlzeit ein, bevor dudie Mousse servierst.
  • Abschließend kannst du das Dessert mit Früchten, Kakaonibs oder anderen Superfoods deiner Wahl garnieren.