Chaga Tee ist ein ganz besonderes Getränk und erfordert eine richtige Zubereitung, um ihn voll genießen zu können. Es gibt bereits einige Anleitungen für die Zubereitung, aber uns fällt dabei auf, dass es den einen oder anderen Kniff Extra benötigt.

Chaga Tee ist eine gute Sache das ist klar. Daher wollen wir nicht lange darüber reden, wieso man Ihn trinken sollte, oder wieso er gut für mich ist, sondern machen uns gleich ans Werk.

Die Chaga Tee Zubereitung ist sehr einfach

Du benötigst nicht viel, um einen guten Chaga Tee herzustellen. Nur zwei Dinge: Etwas Geduld und etwas Zeit.

Es gibt aber auch zwei Grundsätze die du beachten solltest:

  1. Er darf nicht zu heiß werden, sonst verbrennt er im Topf und alle Inhaltsstoffe gehen verloren. Oder zumindest die meisten.
  2. Chaga Tee wird mit der Zeit besser. Früher durfte er bis zu 24 Stunden ziehen bis er fertig war. Unsere Methode vereint beide Welten, die heutige wo alles schnell gehen muss und die alte Welt, in der man guten Tee 1 Tag hat köcheln lassen. Es wird immer mehr Tee gekocht, als man tatsächlich trinken möchte und bewahrt den Ansatz auf.
Chaga Tee Zubereitung

Chaga Tee Zubereitung

Die Chaga Brocken erscheinen erstmal etwas herausfordernd, wenn man zum ersten mal Chaga Tee zubereiten möchte. Es ist aber ganz einfach! Die Menge an Chaga Brocken sind nur eine Empfehlung. Daher kann es sein, dass auf der Packung 3-4 Brocken steht und hier jetzt 50g. Im Beispielvideo sind wir bei der Dosierung unserer täglichen Routine gefolgt.
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Gericht Getränke
Portionen 4 Tassen

Kochutensilien

  • 1 Kochtopf

Zutaten
  

  • 50 Gramm Chaga Pilz Brocken

Anleitungen
 

  • Je nach Wunsch 50 bis 80 Gramm Chaga Tee in einen Topf geben. Ich nehme eher 80 Gramm, aber ich mag es würzig.
  • Gib 1 Liter gefiltertes Wasser in den Topf – du kannst auch gerne ein gutes Mineralwasser nehmen
  • Die Zubereitungszeit ist mit rund 40 Minuten anzusetzen
  • Der Chaga darf aber auf keinen Fall zu heiß gekocht werden. Das Wasser wird zwar nur 100 Grad heiß, aber der Topf wesentlich heißer.
  • Leicht köcheln auf Stufe 2 bis 3 (je nach Herd) ist genau richtig
  • Nach 40 Minuten kannst du deine Portion abschöpfen und anschließend den Topf mit klarem Wasser auf 1 Liter auffüllen. Evtl. noch ein bisschen kochen lassen, dann brauchst Du für die nächste Portion nur noch den Chaga aufwärmen.

Video

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Notizen

Solltest Du Chaga Pulver haben, bereitest du den Tee am besten in einen Teebeutel für losen Tee, mit 2 – 3 Teelöffel Pulver, zu. Lass den Chaga Tee anschließend 20 Minuten in eine abgedeckte Tasse ziehen. Wenn Du das Wasser einfüllst, darf es ruhig kochend sein.
Chaga Tee kannst du leicht gesüßt, mit aromatisierten Zutaten, oder ganz pur trinken. Der starke und anregende Geschmack ist erdig und dennoch weich. Viele Kunden berichten, dass sie ihren morgendlichen Kaffee längst durch Chaga-Tee ersetzt haben. Der Tee ist allgemein sehr gut verträglich und auch bei besonderen Ernährungspräferenzen einnehmbar.
Keyword Chaga Tee


Chaga kaufen

Chaga ist ein Nischenprodukt, da er zum einen selten ist und zum anderen noch immer ein Geheimtipp. Im lokalen Handel haben wir bisher noch keinen entdeckt. Wir haben viele Jahre Erfahrung mit dem Produkt und bereits einiges ausprobiert. Unsere Chaga Produkte findest du unter diesem Link und kannst sie direkt bei uns kaufen. Auf den großen Marktplätzen ist unsere Chaga wegen des guten Preis-Leistungsverhältnisses der beliebteste Chaga überhaupt. Letztlich sind wir der Anbieter der die größte Produktpalette für Chaga Produkte führt.

0
    0
    Dein Warenkorb
    leider leerWeiter einkaufen