Wenn du nach einer Möglichkeit suchst, leckere und haltbare Ingwerpaste selber zu machen, bist du hier genau richtig! Wir zeigen dir alles, was du wissen musst, um hochwertige Ingwerpaste herzustellen. Wir zeigen dir, wo du die besten Zutaten findest und wie du sie verarbeitest und konservierst. So kannst du deine Speisen aufpeppen und lange Freude an deiner selbstgemachten Ingwerpaste haben.

Ingwer ist eine tolle Zutat nicht nur für indische Gerichte. Leider ist Ingwer aber auch nicht immer im Haushalt vorhanden. Daher haben wir nach einer Möglichkeit gesucht, wie man Ingwer haltbar machen kann und imme etwas da hat, wenn man ihn benötigt.

haltbare Ingwerpaste

Haltbare Ingwerpaste selber machen: Rezept

Hier ist eine einfache Anleitung wie du Ingwerpaste selber machen kannst!
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 1 Gläßchen

Kochutensilien

  • 1 Messer zum Schälen
  • 1 Mixer ist aber nur optional, da es mit dem Messer auch geht

Zutaten
  

  • 100 g Ingwer-Wurzel
  • 1 EL Olivenöl oder ein anderes je nach Geschmack
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe pptional

Anleitungen
 

  • Ingwer vorbereiten:
    Nimm eine frische Ingwerwurzel und schäle sie mit einem Löffel oder einem Messer. Entferne die äußere Haut, bis nur noch das gelbe Innere übrig ist.
  • Ingwer zerkleinern:
    Schneide den geschälten Ingwer in kleine Stücke, um ihn leichter zu verarbeiten. Du kannst entweder ein Messer verwenden oder den Ingwer in einen Mixer geben und grob hacken.
  • Optionale Zutaten hinzufügen:
    Nun bitte das Öl, Salz und Pfeffer hinzugeben. Wenn du möchtest, kannst du deiner Ingwerpaste etwas mehr Geschmack verleihen, indem du optionale Zutaten wie Knoblauch, Zitronensaft oder Chilischoten hinzufügst. Diese Zutaten können nach Belieben variiert werden, je nachdem, welchen Geschmack du erzielen möchtest.
  • Zerkleinerten Ingwer pürieren:
    Nimm den zerkleinerten Ingwer und gib ihn in einen Mixer oder einen Küchenmixer. Püriere den Ingwer, bis er zu einer glatten Paste wird. Wenn du keinen Mixer hast, kannst du auch einen Mörser verwenden, um den Ingwer zu zerdrücken.
  • Anpassungen vornehmen:
    Probiere die Ingwerpaste und passe die Gewürze nach deinem Geschmack an. Füge bei Bedarf etwas Salz, Zucker oder Gewürze hinzu, um den Geschmack abzurunden.
  • Lagerung:
    Bewahre die Ingwerpaste in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. So bleibt sie für mehrere Wochen haltbar. Du kannst auch kleine Portionen einfrieren, wenn du die Paste länger aufbewahren möchtest.

Und voilà, deine selbstgemachte Ingwerpaste ist bereit! Du kannst sie für verschiedene Gerichte verwenden, von Currys über Salate bis hin zu Marinaden. Sie gibt deinen Speisen einen herrlichen Ingwergeschmack und hat auch gesundheitliche Vorteile. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Ingwerpaste Anwendungsmöglichkeiten

Ingwerpaste ist unglaublich vielseitig und kann in vielen verschiedenen Gerichten verwendet werden. Hier sind vier Anwendungsmöglichkeiten für Ingwerpaste nachdem du sie selber haltbar gemacht hast:

  1. Kochen: Ingwerpaste ist eine fantastische Zutat, um deine Gerichte zu würzen. Du kannst sie in Suppen, Currys, Stir-Frys und vielen anderen herzhaften Gerichten verwenden, um ihnen einen aromatischen und leicht scharfen Geschmack zu verleihen. Einfach ein Teelöffel oder nach Geschmack hinzufügen und gut umrühren.
  2. Backen: Ja, du kannst Ingwerpaste sogar in Backrezepten verwenden! Füge etwas Ingwerpaste zu Kuchen, Keksen oder Brotteig hinzu, um dem Gebäck einen angenehmen und würzigen Geschmack zu verleihen. Du kannst auch Ingwerpaste mit anderen Gewürzen wie Zimt kombinieren, um köstliche Weihnachtsgebäcke zu kreieren.
  3. Getränke: Ingwerpaste lässt sich auch hervorragend in Getränken verwenden. Mische einfach einen Teelöffel Ingwerpaste mit heißem Wasser, um ein wohltuendes Ingwerwasser zuzubereiten. Du kannst auch Ingwerpaste zu Smoothies, Tees oder Cocktails hinzufügen, um ihnen einen erfrischenden und belebenden Geschmack zu verleihen.
  4. Marinaden und Dressings: Ingwerpaste eignet sich perfekt für die Zubereitung von Marinaden und Dressings. Füge etwas Ingwerpaste zu einer Mischung aus Sojasauce, Honig, Knoblauch und Limettensaft hinzu, um eine leckere Marinade für Fleisch oder Gemüse zu erhalten. Du kannst auch Ingwerpaste mit Essig, Öl und Gewürzen vermischen, um ein köstliches Dressing für Salate zu kreieren.

Diese sind nur ein paar Beispiele, wie du Ingwerpaste verwenden kannst. Lass deiner Kreativität freien Lauf und experimentiere mit ihr in verschiedenen Gerichten, um den aromatisch-würzigen Geschmack des Ingwers voll auszuschöpfen.

Kakao-Chia-Pudding Rezept

Unser Kakao Chia Pudding Rezept eignet sich für besonders heiße Sommertage. Es ist herrlich leicht...

0
    0
    Dein Warenkorb
    leider leerWeiter einkaufen
      Consent Management Platform von Real Cookie Banner