Die Goldene Milch ist in. Was vielen wie ein neuer Trend vorkommt, ist tatsächlich sehr alt und stammt aus der Ayurveda und ist ein warmes Getränk, dass durch Kurkuma Pulver Geprägt wird. Letztlich ist es eine köstliche Möglichkeit sehr viele gesunde  Stoffe zu sich zu nehmen. Es macht aber auch einfach Spaß sie auszuprobieren, da sie mit nichts vergleichbar ist, was wir zuvor getrunken haben. Bevor wir dir aber erklären wie einfach das goldene Milch Rezept ist, zeigen wir dir alles was es darüber zu wissen gibt und welche Wirkung sie hat.

Was ist Goldene Milch?

Die goldene Milch ist ein altes indisches Rezept das aus der Ayurveda stammt. Dieses wohltuende Getränk wird mit Kuh-Milch (Kühe sind in Indien heilige Tiere) gemahlenen und gestückelten Kurkuma, Schwarzem Pfeffer und Öl zubereitet.

Das sind im Wesentlichen die Basis-Zutaten. In den unzähligen Rezeptvariationen werden z.B. das Kurkuma mit Gerstengras oder Ingwer ergänzt. Darüber hinaus ist es populär geworden die Milch durch Pflanzenmilch, wie Hafermilch oder Mandelmilch, zu ersetzen. Du siehst, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Da die Goldene Milch seit Jahrhunderten sehr beliebt ist, haben sich auch immer neue Namen etabliert und man kann in manch einen hippen Cafe das Getränk unter den Namen:

  • Kurkuma Latte: aus meinem Kaffee Latte ist nun ein Kurkuma Latte geworden. Schäumst du die Milch bei der Zubereitung auf, ist das auch eine sehr passende Bezeichnung
  • Haldi Doodh: Alle die sich in der Ayurveda auskennen wissen Bescheid! Haldi Doodh ist indisch und heißt „Goldene Milch“ übersetzt
  • Kurkuma Orangensaft: Das ist tatsächlich nicht mehr die originale goldene Milch, sondern eine Vereinfachung, die aber auch sehr gut schmeckt.

Wenn du dich etwas länger mit dem Thema auseinander setzt, dann wirst du wahrscheinlich noch einige weitere Namen und Rezept-Variationen kennen. Letztlich haben sie alle eines gemeinsam: Sie basieren auf Kurkuma das mit seinem Inhaltsstoff Curcumin für Wohlbefinden sorgt. Kurkuma stammt übrigens von der gleichnamigen Pflanze deren Wurzel, oder Rhizom, zu dem goldgelben Gewürz verarbeitet wird.

Die Goldene Milch zubereiten

„Okay…“ magst du denken. Kurkumapulver mit Milch, Pfeffer, Zimt, Kardamom und jetzt auch noch Gerstengras zu mischen klingt erst mal ein wenig, nun ja, nicht naheliegend. Glaub mir: Erstens ist es weniger Aufwand als erwartet, zweitens schmeckt es noch viel besser als du denkst und du wirst dich auch noch besser fühlen – bestimmt!

Die Vorteile von Kurkuma haben wir bereits ausführlich dargelegt. Die übrigen Zutaten ergänzen das noch durch ihre  vielen Vitaminen, Aminosäuren, Eiweiße und Spurenelemente.

Drei Arten von Rezepten

Wie oben bereits erwähnt gibt es natürlich noch sehr viele mehr, aber wir wollen die die gängigsten vorstellen:

Goldene Milch in einem Glas mit Kurkuma, Zimt und Ingwer

Goldene Milch Rezept

Die goldene Milch ist ein leckeres Getränk aus der indischen Küche und findet seit Jahrhundeten in der Ayurveda ihre Anwendung.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Land & Region Indisch
Portionen 2 Portionen
Kalorien 147 kcal

Equipment

  • 1 Topf

Zutaten
  

  • 1 EL Kurkuma Pulver
  • 1 Prise Zimt
  • 500 ml Milch oder auch Pflanzenmich nach belieben
  • 10 gr Ingwer frisch
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 Prise Schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
  • 1 EL Pinienhonig Es geht natürlich auch eine andere Sorte

Anleitungen
 

  • Den frischen Ingwer schälenen und in kleine Stück schneiden.
  • Gib nun alle Zutaten, den Ingwer, Kurkuma, schwarzen Pfeffer, Zimt und Honig zusammen mit der Milch in einen Topf und erwärme alles unter stetigen Rühren einige Minuten.
  • Achte darauf, dass die Milch nicht kocht. Dabei könnte sie verbrennen.
  • Ist die goldene Milch heiß und alle Zutaten haben sich aufgelöst, schmecke bei Bedarf mit den Grundzutaten ab – wir mögen etwas mehr Pfeffer 🙂
  • Fülle die Goldene Milch in eine Tasse und genieße!
  • Manchmal schäumen wir auch noch etwas Milch auf und machen mit etwas Zimt, geriebene Muskatnuss oder Kakao ein schönes Topping

Nutrition

Calories: 147kcal
Keyword Ingwer, Kurkuma
  • Kurkuma Pulver
    Bio Kurkuma-​Pulver 500g
    8,99 

    17,99  / kg

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

Goldene Milch Wirkung

Wie du sicherlich schon erahnen kannst ist in der goldenen milch eine Zutat dabei, die hauptsächlich die Wirkung erzeugt: Kurkuma. Das Gewürz ist in der indischen Küche nicht wegzudenken und in jedem Curry enthalten. Auch wenn manch eine Gewürzdose suggeriert, dass Curry ein Gewürz ist, handelt es sich dabei um eine Gewürzmischung, deren wesentlicher Bestandteil die Kurkuma ist. Dessen Inhaltsstoff Curcurmin hat vielfältige Wirkung auf unseren Organismus und wird bei

Gelenkschmerzen – regelmäßige Einnahme kann die Entzündungen in den Gelenken reduzieren und so Arthrose vorbeugen

Verdauungsstörungen – Curcumin regt die Galle an, die das Fett in der Nahrung beindet und erst verdaulich macht. Auch die Entftungsarbeit in der Leber wird angeregt, die direkt mit der Gallenblase zusammen hängt.

  • Sodbrennen – die Produktion von überschüssigen Magensäure wird unterbunden.
  • Chronische Abgeschlagenheit sowie Müdigkeit – der gesamte Stoffwechsel wird angeregt. Die positive Wirkung auf die Verdauung fördert zudem einen erholsamen Schlaf.
  • Das Hautbild verbessern. – die entzündungshemmende Wirkung reduziert Hautrötungen.
  • Angewendet. Darüber hinaus hat es antioxidative Wirkung und fördert unser Immunsystem. Letztlich fühlen wir uns fitter und sind seltener erkältet.

Wer nach groß angelegten medizinischen Studien sucht, wird hier leider nicht fündig. Die Wirkung ist über die Jahrhunderte beobachtet worden. Es lohnt sich jedoch auch nicht Forschungsgelder zu investieren, da es sich hier um ein Naturprodukt handelt, das nicht patentierbar ist.

Muss ich mit Nebenwirkungen rechnen?

Fast alle Stoofe die eine positive Wirkung auf mich und meinem Körper haben, bringen oft leider auch Nebenwirkungen mit sich. Die gute Nachricht ist bei der goldenen Milch, dass du bei einer Tasse täglich nichts zu befürchten hast. Hier aus du ein leckeres Getränk, dass die wohlbefinden verschafft. Falls du unter Gallensteinen leidest, solltes du auf Kurkumaprodukte verzichten, da das Curcumin die Produktion der Galle ankurbelt. Darüber hinaus, solltest du die goldene Milch nicht im Übermaß genießen.

Ein alternatives Rezept

Eine Abwandlung zu unserem Rezept für die Goldene Milch kannst du dir hier anschauen:

Veganes Kimchi Rezept

Veganes Kimchi Rezept

Kimchi ist in Korea das, was bei uns in Deutschland das Sauerkraut ist, wird als würzige Beilage...

1
  • Item added to cart
1
Dein Warenkorb
Nur noch 21,05  bis Versandkostenfrei
Bienenpollen
Bienenpollen 400g

Produkt enthält: 400 g

- +