Zuletzt aktualisiert am 2. Mai 2022 von fabian

aFast jeder von uns meidet gewisse Lebensmittel oder auch Stoffe. Wenn du Kefir trinken, aber auf Laktose in Kefir, Joghurt oder andren laktosehaltigen Lebensmitteln verzichten möchtest, kannst du dir entweder einen Kefir aus Hafermilch herstellen, oder mit einigen Maßnahmen laktosefreien Kefir herstellen. Eine einfache Anleitung und alle Infos dazu findest du bei uns in diesem Beitrag.

Wie viel Laktose ist in Kefir?

Da die Mikroorganismen für die Kefir-Fermentation Laktose benötigen, ist diese zunächst nichts Schlechtes. Die Mikroben verstoffwechseln den enthaltenen Milchzucker und vermehren sich in der Milchzubereitung, sodass ein Sauermilchprodukt entsteht. 

Je nach Gärungsdauer reduziert sich der Gehalt von rund 5g pro 100 ml auf 3 bis 4 Gramm. Für jemanden der unter Laktoseintoleranz leidet, ist das natürlich immer noch ein zu hoher Wert.

Offiziell laktosefrei ist dein Kefir ab einen Wert von 0,1 Gramm pro 100 ml.

Wie kann ich den Laktosegehalt im Kefir beeinflussen?

Ja der Laktoseghalt kann mit einigen Maßnahmen reduziert werden. Eine 100%igen laktosenfreien Kefir können wir hier nicht garantieren. Wenn du aber alles richtig machst kannst du an die Schwelle der 0,1% kommen, ab der der Kefir als laktosefrei gilt.

Eine Maßnahme Kefir mit weniger Milchzucker herzustellen, ist die Gärung zu verlängern. Anstatt deinen Kefir nur einen Tag fermentieren zu lassen, kannst du Ihn auch 2 bis 3 Tage stehen lassen. Geschmacklich merkst du schnell den höheren Säuregehalt und somit nicht mehr so mild schmeckt.

Anschließend kannst du deinen Kefir auch noch nachbehandeln und durch eine Zweitfermentation den Kefir weiter vom Milchzucker befreien. Die Faktoren wie schnell sich der Laktosegehalt reduziert sind vielfältigt, daher ist der Laktosegehalt nach 5 Tagen schwer vorherzusagen. Solltest du also unter Laktoseintoleranz leiden, empfehlen wir zunächst nur einen leinen Schluck zu probieren.


Anleitung für einen laktosefreien Kefir

Du kannstdeinen Kefir einfach mit etwas Zeit nahezu laktosefrei bekommen
Nachdem wirdir bereits hier gezeigt haben, wie du Kefir selber machen kannst. Gehen wir nun von fertigem „normalem“ Milchkefir aus:
Vorbereitungszeit2 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: Getränke
Yield: 4 Gläser
Cost: 2€

Equipment

  • 1 Kunststoff-Sieb
  • 1 Einmach- oder Schraubglas

Materials

  • 1 Liter selbstgemachten Milchkefir

Anleitungen

  • Befreie deinen Kefir ganz normal miteinem Sieb von den Kefirknollen.
  • Fülle den Kefir in einen sauberenGlasbehälter mit Schraubverschluss, damit du ihn leicht verschließen kannst.
  • Decke das Glas mit etwas Folie abund lege den Deckel darauf, um Ihn leicht anzudrehen, aber nicht soweit, dassentstehender Druck nicht aus dem Glas entweichen kann. Auch wenn duKefirknollen entfernt hast, gibt es immer noch viele gute Mikroben in deinemKefir die weiter arbeiten. Dabei entsteht auch Kohlendioxid, das sich zum Teilim Kefir bindet aber auch entweicht.
  • Lasse den Kefir anschließend beiZimmertemperatur 5 Tage stehen. Wir empfehlen das Glas enweder1-2 täglich zuschütteln (dafür den Schraubverschluss kurz anziehen) oder mit einem Holzlöffelkräftig umzurühren.
  • Es können sich wieder kleinereKefirknollen gebildet haben, sodass wir ein weiteres Absieben empfehlen.Anschließend kannst du den Kefir noch bis zu zehn Tage im Kühlschrankaufbewahren, oder gleich trinken.

Notizen

Deinen Milchkefir kannst du nun mit kleingeschnittenen Früchten, wie Erdbeeren oder Bananen verfeinern.

  • Kefirpilz Packung

    Bio Kefirpilz bestehend aus 10g Knollen für Milchkefir-Getränk

    14,99 

    149,90  / 100 g

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Produkt enthält: 10 g

  • Einmachglas 2650 ml auf weißem Untergrund

    Einmachglas 2650 ml

    8,99 

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

  • Kefirpilz auf einem Holzlöffel

    Bio Kefir-Knollen bestehend aus 20g Knollen für 1l Milchkefir-Getränk

    24,99 

    124,95  / 100 g

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Produkt enthält: 20 g

  • Küchensieb

    Kunststoffsieb zur Kefir-Verarbeitung

    5,99 

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

  • Kefir-Starter-Set

    Kefir-Starter-Set

    30,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

0
    0
    Dein Warenkorb
    leider leerWeiter einkaufen